Sie finden hier Berichte über vergangene Veranstaltungen der Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern.

Am 15.03.24 fand der 3. Teil unserer virtuellen, kostenfreien Ehrenamtsveranstaltung in diesem Jahr statt.

Begrüßen durften wir diesmal noch einmal Herrn Daniel Pichert, Senior Berater und Partner beim Unternehmen Förderlotse, zum Thema „Antragstellung- Wie überzeuge ich Förderorganisationen mit guten Anträgen“. Herr Pichert beschäftigt sich seit vielen Jahren hauptberuflich mit dem Thema Fördermittel und Antragstellung.

Auch diese Veranstaltung war wieder sehr kurzweilig, humorgespickt und...

Am 12.03.24 fand der bereits 2. Teil unserer virtuellen Ehrenamtsveranstaltung in diesem Jahr statt.

Begrüßen durften wir diesmal Herrn Daniel Pichert, Senior Berater und Partner beim Unternehmen Förderlotse, zum Thema „Orientierung im Förderdschungel“. Herr Pichert beschäftigt sich seit vielen Jahren hauptberuflich mit dem Thema Fördermittel und Antragstellung.

In dieser sehr kurzweiligen und humorigen Veranstaltung durften wir von seiner geballten Erfahrung profitieren. Herr Pichert...

Am 06.02.2024 hat die Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Pflege (LfP) eine Online-Veranstaltung zum Thema „Verwendungsnachweis zum Förderjahr 2023“ angeboten.

Am 30.01.24 fand der 1. Teil unserer Ehrenamtsveranstaltung in diesem Jahr statt.

In dieser ging es um die Fördermöglichkeit von Angeboten zur Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren An- und Zugehörigen durch den Bayerischen Demenzfonds. Hierfür hatten wir Kathrin Fischer vom Landesamt für Pflege und drei geförderte Praxisprojekte virtuell zu Gast.

Katrin Fischer vom Landesamt für Pflege referierte zu Beginn sehr kurzweilig und verständlich zu den Förderkriterien und zum Ablauf einer...

Am 14.11.23 fand unser jährlicher bayernweiter Fachtag Beratung in der Pflege mit dem Schwerpunkt “Beratung in schwierigen Lebenssituationen“ mit zahlreichen virtuellen Teilnehmern statt.

Mit diesem Fachtag wollten wir Ihnen zu drei  ausgewählten Themen -Depression, Sucht und Resilienz- eine Unterstützung für ihre Beratungstätigkeit anbieten und dieses zudem mit zwei  Praxisbeispielen ergänzen.

Den Anfang machte Frau Dr. Karolina De Valerio vom Münchener Bündnis gegen Depression. Frau De...

Träger von anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, die mit ehrenamtlich Helfenden arbeiten, können beim Bayerischen Landesamt für Pflege (LfP) eine Förderung beantragen. Auch Fachstellen für pflegende Angehörige können eine Förderung für die Angehörigenarbeit und ggfs. für die Angebote zur Unterstützung im Alltag beantragen.

Um eine Förderung zu erhalten, müssen verschiedene Fördervoraussetzungen erfüllt werden. Zum Beispiel ist eine Fördervoraussetzung, dass der Förderantrag bis zum...

Am 10.10.2023 fand unsere 5. und somit letzte Veranstaltung im Rahmen unserer Webinarreihe „Ehrenamt gestalten in den Angeboten zur Unterstützung im Alltag“,  statt.

Für diese Veranstaltung durften wir Herrn Hannes Jähnert, Vorstandsreferent bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) zum Thema „Gestaltungsmöglichkeiten einer Anerkennungskultur“ bei uns online begrüßen.

Auch diesmal hatten wir wieder zahlreiche Teilnehmende zu einem sehr kurzweiligen, spannenden und...

Wohn-Pflegegemeinschaften, auch ambulant betreute Wohngemeinschaften genannt, bieten Pflegebedürftigen die Möglichkeit in einer überschaubaren Gruppe mit bis zu 12 Personen zusammen zu leben. Alltag, Betreuung und Pflege wird gemeinsam gestaltet und mit Hilfe ambulanter Dienste organisiert. Sie ermöglichen es außerdem, dass sich Menschen aus dem sozialen Umfeld der Bewohnenden und bürgerschaftlich Engagierte ergänzend zur professionellen Pflege und Betreuung einbringen. Die kleinteilige Wohn-...

Unter dem Titel "Gemeinsam klappt es nachhaltiger – Impulse zur Netzwerkarbeit“ veranstaltete die Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern zusammen mit der Netzwerkstelle Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz der BAGSO in diesem Jahr das dritte bayerische Austausch- und Vernetzungstreffen der Lokalen Allianzen.

Unser diesjähriger Fachtag widmete sich dem Thema der Netzwerkarbeit. Eingeladen waren Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Themenfeld Demenz, aber auch Interessierte, die sich zum Thema...

Am 11.07.2023 fand unsere 4. Veranstaltung, im Rahmen unserer 5-teiligen Online-Veranstaltungsreihe „Ehrenamt gestalten in den Angeboten zur Unterstützung im Alltag“, statt.

Dieses Mal stellte uns Marco Hövels, vom Forum Seniorenarbeit des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) aus Köln, die Chancen und Herausforderungen der digitalen Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen vor.

Zahlreiche Teilnehmende fanden den Weg zum Online-Vortrag und Herr Hövels gab diesen sehr informativ und kurzweilig einen...