„Demenzinare im Herbst“

Webinare zum Themenbereich Demenz der Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben

Die Demenzinare der Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben gehen in eine neue Runde. Im Herbst finden wieder zwei Webinare zum Thema Demenz statt.

Bei der ersten Veranstaltung am 21.10.2021 berichtet Ulrike Kreuer, Gärtnerin und Gartentherapeutin mit über 20 Jahren Berufserfahrung, worauf es beim Anlegen eines Gartens mit und für Menschen mit Demenz ankommt.

Am 04.11.2021 führt Karin Opitz-Kreher die Teilnehmer*innen in die Welt der ätherischen Öle ein. Sie lässt uns an ihrem praktischen Erfahrungsschatz teilhaben und ihr Vortrag wird von einer virtuellen praktischen Anwendung begleitet. Die Fachstelle bittet deshalb um eine rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmer*innen vorab eine Duftprobe zugesendet bekommen und die Teilnehmerzahl begrenzt ist,. Die Plätze werden nach Ankunft der Anmeldungen vergeben.

Die Demenzinare wurden von der Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben im Herbst 2020 als Ersatz für den sonst jährlich stattfindenden Fach- und Begegnungstag Demenz der Demenzhilfe Allgäu ins Leben gerufen. Der Fach- und Begegnungstag hat sich etabliert als Anerkennungstag für ehrenamtlich Tätige im Feld der Demenzhilfe und konnte pandemiebedingt 2020 nicht durchgeführt werden.

Die Demenzinare finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

 

Weitere Informationen zu den Demenzinaren:

Fachstelle für Demenz und Pflege Schwaben

Postfach 1680

Haubenschloßstraße 3

87435 Kempten

Tel. 0831 - 697143 -18

info@demenz-pflege-schwaben.de 

www.demenz-pflege-schwaben.de