Rechtliche Grundlagen - Angebote zur Unterstützung im Alltag

Die rechtlichen Grundlagen für die Angebote zur Unterstützung im Alltag finden sich im § 45a SGB XI sowie in der Verordnung zur Ausführung der Sozialgesetze (AVSG) und den dazugehörigen Vollzugshinweisen.

Zur Unterstützung von Pflegebedürftigen in häuslicher Pflege können bis zu 125 Euro monatlich als einheitlicher Entlastungsbetrag für qualitätsgesicherte Leistungen der Betreuung und Entlastung eingesetzt werden. Die gesetzliche Grundlage für den Entlastungsbetrag ist der § 45b SGB XI.

Weitere Informationen finden Sie in dem Bereich Für Betroffene und/oder Für Träger.