Umgang mit Gewalt – De-Eskalation in der (psychiatrischen) Pflege

Seminar auch geeignet und anerkannt für MitarbeiterInnen im Dienst nach § 53c SGB XI (Betreuungsassistenten)

Schulungsort: München

Institut aufschwungalt

Beschreibung

Seminar auch geeignet und anerkannt für MitarbeiterInnen im Dienst nach § 53c SGB XI (Betreuungsassistenten)

Seminarbeschreibung:
Eskalierende Situationen in der (Geronto)-psychia-trischen Pflege frühzeitig erkennen und ange-messen reagieren, setzt ein gezieltes Fachwissen voraus. Es gilt, für sich selbst und für den Anderen einen Weg zu finden, um aus der angespannten Situation herauszukommen. Die richtigen Worte im passenden Moment, selbstbewusstes Auftreten und eindeutiges Verhalten, können bereits eine brenzlige Situation entschärfen. Wo liegen meine Grenzen, wie gehe ich mit Gewaltimpulsen und -fantasien um? Wie reagiere ich, wenn ich mich angegriffen und provoziert fühle?

Veranstalter

Institut aufschwungalt

Vorname

Sabine

Nachname

Tschainer-Zangl

Straße, Nr

Auenstr. 60

PLZ

80469

Ort

München

Telefon

089-500 80 401

E-Mail

info(at)aufschwungalt.de

Link zum Veransatlter

https://www.aufschwungalt.de/seminare/

Anfangsdatum

20.04.2020

Enddatum

20.04.2020

Anmeldung erforderlich

Nein

Kostenpflichtig

Nein

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt

Nein

Beschränkter Personenkreis

Nein

Für Rollstuhlfahrer / Kinderwagen geeignet

Nein

Für Sehbehinderte geeignet

Nein

mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Nein